Ein Bücherantiquariat wie aus einem Buch….

Meinen Urlaub habe ich dieses Jahr mit einer Freundin in Inverness (Schottland) verbracht. Inverness wird auch gerne „Die Hauptstadt der Highlands“ genannt. In einem Reiseführer habe ich gelesen, dass es ein richtig schönes Bücherantiquariat in der Stadt geben soll. Am vorletzten Tag verirrte ich mich schließlich in „Leakey’s book shop“.

dig

Von außen betrachtet ist der Laden noch unscheinbar, aber bereits mit dem ersten Schritt in den Laden hinein, umgab mich der Geruch nach Büchern und die Bücher stapelten sich schon jeweils zu den Seiten.

Wohin das Auge auch reichte, überall gab es Bücherregale und Kunstdrucke zu sehen.  Das Bücherantiquariat ist in einer alten Kirche untergebracht.  Der Inhaber selbst versteckte sich hinter Bücherstapeln, die er katalogisierte und mit Preisen per Hand auszeichnete. Der Bücherbestand war gemischt. Aus jedem Genre gab es etwas zu sehen, teilweise waren es moderne Ausgaben, teilweise aber auch kostbare ältere Drucke, die wirklich schön anzusehen waren. Die Bücher waren den Rubriken entsprechend einsortiert und teilweise nach Autoren sortiert, aber teilweise stand auch alles durcheinander, während sich neben den Regalen bereits neue Bücher stapelten.

Ich fand schließlich auch noch etwas für mich. Darwins Bericht von seiner Reise mit der Beagle. Der wanderte an dem Tag noch in meinen Besitz. Ich hätte noch mehr Bücher mitnehmen können, aber der Koffer sollte für den Rückflug lieber nicht zu schwer werden.

mde

Es war der perfekte Ort, um einen regnerischen Tag zu verbringen, denn umgeben von dieser Bücherfülle, vergisst ein Bücherliebhaber wie ich einfach Zeit und Raum.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s