Der Ruf des Kulanjango – Gill Lewis

Dieses Buch erschien 2014 in meinem Blickfeld. Bei einer Veranstaltung für Lehrer  „Lesen macht Schule“ in einer Buchhandlung wurde dieser Roman für Kinder vorgestellt. Vom Alter her, würde ich es für Kinder etwa ab der 5. Jahrgangsstufe empfehlen. Als Vogelliebhaberin sprach mich sehr an, dass die Natur und insbesondere die bedrohten Fischadler eine bedeutende Rolle… Weiterlesen Der Ruf des Kulanjango – Gill Lewis

Der große Lord – Raymond A. Scofield

Jedes Jahr Weihnachten gehört für mich der Film „Der kleine Lord“ nach dem Roman von Frances Hodgons Burnett dazu. Traditionell bringt er mich richtig in Weihnachtsstimmung. Umso gespannter war ich, als ich letztes Jahr „Der große Lord“ im Buchladen sah, dass es so etwas wie eine Fortsetzung gibt. Schließlich bekam ich das Buch auch geschenkt… Weiterlesen Der große Lord – Raymond A. Scofield

Als der Himmel uns gehörte – Charlotte Roth

Dieses Buch wurde mir beim Lieblingsbuch- Leseevent im Büchereulenforum vorgeschlagen. Ansonsten hätte es mich in einer Buchhandlung nicht angestupst und geflüstert: „Lies mich, kauf mich, lass mich dein sein…“. Der Klappentext klang schließlich dennoch vielversprechend und deutete bereits auf die Mischung eines Familienromans, einer Liebesgeschichte und eines historischen Romans hin. Ein Mix, der durchaus gelingen… Weiterlesen Als der Himmel uns gehörte – Charlotte Roth

Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry – Rachel Joyce

Es gab eine Zeit, in der habe ich viel von Harold Fry und der Pilgerreise gelesen. Auf vielen Bücherseiten und in der Werbung tauchte der Roman immer wieder auf. Als ich mich mit dem Thema etwas beschäftigte, war ich auch interessiert an der Geschichte. Ich bin gerne in der Natur unterwegs und eine lange Wanderung… Weiterlesen Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry – Rachel Joyce

Chronik eines angekündigten Todes – Gabriel García Márquez

Gabriel García Márquez ist ein kolumbianischer Autor, der mir das erste Mal in Form eines Geburtstagsgeschenks über den Weg lief. Eine Arbeitskollegin schenkte mir zu Studienzeiten den Roman „Die Liebe in Zeiten der Cholera“ von ihm, weil sie selbst sehr begeistert von Márquez war. Zuvor habe ich den Name noch nie bewusst wahrgenommen, auch wenn… Weiterlesen Chronik eines angekündigten Todes – Gabriel García Márquez

Lehrerzimmer – Markus Orths

Der Titel „Lehrerzimmer“ sprach mich an, da ich selbst Lehrerin bin. Der geringe Umfang des Buches und die Ankündigung, dass mich mit diesem Roman eine Satire erwartete, führten zu meiner Kaufentscheidung. Eine Satire über den Schulalltag aus der Sicht eines Lehrers erschien mir vielversprechend. Der Klappentext gibt folgende Informationen über den 158 Seiten umfassenden Roman… Weiterlesen Lehrerzimmer – Markus Orths